EU-Wahl: Lukas Mandl mit Foodtruck beim Frühschoppen in Gars.

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl beim Frühschoppen in Gars . . .

. . . und ihm Gespräch mit den interessierten Gästen.

Europa-Abgeordneter besuchte Sonntagsmesse und nützte den anschließenden Frühschoppen zu Gesprächen mit den interessierten Besuchern.

Europaabgeordneter Lukas Mandl besuchte in Gars die Sonntagsmesse, zu der ihn Vbgm. Paula Uitz begleitete, und anschließend den "EU-Frühschoppen", zu dem ihn GPO Güss Wieland und sein VP-Team bei strahlenden Sonnenschein begrüßten.

Europaabgeordneter Lukas Mandl:
"Wir brauchen ein starkes Europa nach Außen und ein Europa mit mehr regionalen Freiheiten nach Innen.
Dazu gehört im wesentlichen auch die bestehende gute Regionalförderung für sinnvolle Projekte wie der Hochwasserschutz in Maiersch, der auch mit EU-Förderungen errichtet wurde. 
Und wir brauchen weiterhin freien Zugang zum leistbaren Wasser und das hervorragend funktionierende Freiwilligenwesen für Feuerwehr und Rettung!"

Das Team von Lukas Mandl versorgte mit seinem Foodtruck die Gäste mit köstlichen Schmankerln vom heimischen Bäcker, der Abgeordnete selbst holte sich in vielen Gesprächen positives Echo der Gäste und ersuchte sie um ihre persönliche Vorzugsstimme:
"Bitte neben der ÖVP gleich rechts davon einfach MANDL reinschreiben!"

 

Hier gehts zu den Fotos