Lehrlingsoffensive greift: 26 Prozent weniger Jugendarbeitslosigkeit!

LR Martin Eichtinger und LAbg. Jürgen Maier: 46 Mio. Euro für die größte Lehrlingsoffensive des Landes.

Das Land Niederösterreich investiert massiv in die Lehrlingsoffensive und senkt damit die Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk Horn um 26 Prozent.

Das Land Niederösterreich, das AMS und der Europäische Sozialfonds starteten die größte Lehrlingsoffensive und investieren 46 Millionen Euro in die Jugend.

Landesrat Martin Eichtinger:
"Die Zwischenbilanz nach den ersten drei Monaten kann sich sehen lassen. Mehr als 270 Jugendliche haben in Niederösterreich teilgenommen. Wir verzeichnen in Niederösterreich eine um 15 Prozent geringere Arbeitslosigkeit bei den Jungen unter 25 Jahre!"

Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier:
"Ich bin sehr froh, dass wir im Bezirk Horn diese Arbeitslosenquote im Vergleich zum Februar 2018 um erfreuliche 26 Prozent verringern konnten. Die Zahlen zeigen, dass sich gezielte Arbeitsmarktprojekte des Landes NÖ bereits positiv auswirken.
Dank der Ausbildungsgarantie wird nun auch die Lehre für unsere Jugendlichen wieder attraktiver gemacht. Somit bekommt einerseits die Lehre einen höheren Stellenwert und andererseits sind die Lehrlinge am Arbeitsmarkt wieder gefragter."